titelzeile

 

 
Startseite

Theater-AG

Schauspieler

Aufführungen

Bildarchiv

Textarchiv

Literatur &
    Musik

Literatur &
    Theater

Zitate

Intern

Kontakt, Impressum, Datenschutzerklärung

 


Molière:
Der Geizige
1989

 

Masken

Molière: Der Geizige

Die berühmte Komödie Moilères (L'Avare),
in fünf Akten

 

zurück zur Übersicht aller Aufführungen

 


 

Datum der
Aufführung

2. Juli 1989
9. September 1989

Plakat: Der Geizige

Ort

Kreuzgang / Aula der Schule

Stufe

Klasse 11

Mitwirkende

Birgitta Alber, Martin Braun, Marc Fournier, Matthias Goos, Anja Groß, Lorraine Haist, Philipp Harter, Andreas Masuch, Thomas Münscher, Thomas Nordheim, Jan Pfitzenmeier, Gabi Riedel, Stefanie Roth

Regie

Karl-Rolf Gissler (Frau Albert, Frau Brettar, Frau Spohrer)

Text

Originaltext des Autors

Zum Stück

Im Mittelpunkt der Komödie Molières, die im Jahr 1668 in Paris uraufgeführt wurde und die auf die "Topfkomödie" (Aulularia) des Plautus zurückgeht, steht Harpagon. Er verkörpert den Typus des reich gewordenen Bürgers, der aber geizig ist und ständig befürchtet, getäuscht, betrogen und bestohlen zu werden. Daher hält er seinen gesamten Besitz verborgen. Seine Kinder, die das Leben genießen wollen, leiden unter dem Geiz des engstirnigen Vaters.

Programm

Plakat und Programm

Presse-
Artikel

Presse

Photos

weitere Bilder


Seitenanfang/Navigation

zurück zur Übersicht aller Aufführungen

 

© 2019 Hansjörg Haaser (Impressum & Datenschutzerklärung) – 213713 Besucher seit August 2006