titelzeile

 

 
Startseite

Theater-AG

Schauspieler

Aufführungen

Bildarchiv

Textarchiv

Literatur &
    Musik

Literatur &
    Theater

Zitate

Intern

Kontakt, Impressum, Datenschutzerklärung

 


Molière:
Der Bürger als Edelmann
2013

 

Masken

Molière: Der Bürger als Edelmann

Molières Komödie von Sein und Schein

 

zurück zur Übersicht aller Aufführungen

 


 

Datum der
Aufführung

7. November 2013
8. November 2013

Molière: Der Bürger als Edelmann

Ort

Salmen

Stufe

Theater-AG der Oberstufe (Stufe 11)

Mitwirkende

Moritz Bohn, Céline Engel, Marie Felthaus, Alisa Fischer, Ronja Fischer-Süßlin, Hanna Graf, Paola Grisafi, Laura Hilberer, Lena Kast, Selina Kempf, Tobias Kiefer, Stefanie Koch, Hendrik Koger, Svenja Ludwig, Helena Mandok, Sarah Matt, Vinzenz Reichert, Judith Reinbold, Conrad von Roeder, Johanna Steiner, Lea Wollenzin

Regie

Hansjörg Haaser

Musik/Ton

Hansjörg Haaser

Kostüme

Ursula Engel

Choreographie

Julia Kircher, Ballettstudio Tanzschule Wegel Offenburg

Technik

Erik Eisinger, Christopher Kepes

Text

Eigene Bearbeitung des Molière-Originaltextes (Hansjörg Haaser)

Zum Stück

Wir kennen ihn alle, jenen Typ eines Menschen, der mehr sein und scheinen will, als er tatsächlich ist, der nach Ehre und gesellschaftlicher Anerkennung strebt, die er eigentlich gar nicht verdient, der ein Edelmann sein will, obwohl er nur Bürger ist.
Der französische Dichter Molière hat die entsprechende literarische Figur in der Komödie „Der Bürger als Edelmann“ geschaffen. Der reiche Herr Jourdain möchte zum Adel gehören, darum nimmt er Unterricht in Musik, Tanz, Fechtkunst und Philosophie. Dabei merkt er aber nicht, dass es alle in seiner Umgebung nur auf sein Geld abgesehen haben.
Als Mensch, der nach Höherem strebt, will er natürlich auch, dass seine Tochter Lucile einen Liebhaber von höherem Stand hat. So darf sie ihren liebenswürdigen, aber nur bürgerlichen Freund Cléonte nicht heiraten. Doch Herr Jourdain hat nicht mit dem raffinierten Handeln der Dienerschaft gerechnet, die den Liebenden zu Hilfe kommt. Gerade die einfache gesellschaftliche Schicht ist dem vermeintlichen Edelmann überlegen, erweist sie sich doch als klug, clever und phantasievoll. Und so erscheint plötzlich ein hoher orientalischer Prinz, der sich angeblich in Lucile verliebt hat und der Herrn Jourdain als seinem künftigen Schwiegervater daher eine besondere Auszeichnung zukommen lassen möchte. Herr Jourdain fühlt sich in hohem Maße geehrt, er fällt auf die Täuschung und Maskerade herein: Das heitere Spiel kann beginnen …

Programm

Plakat und Programm

Presse-
Artikel

Presse

Photos

Molière: Der Bürger als Edelmann Molière: Der Bürger als Edelmann
  Molière: Der Bürger als Edelmann Molière: Der Bürger als Edelmann
  Molière: Der Bürger als Edelmann Molière: Der Bürger als Edelmann
  Molière: Der Bürger als Edelmann Molière: der Bürger als Edelmann
  Molière: Der Bürger als Edelmann Molière: Der Bürger als Edelmann

 

weitere Bilder

 


Seitenanfang/Navigation

zurück zur Übersicht aller Aufführungen

 

© 2019 Hansjörg Haaser (Impressum & Datenschutzerklärung) – 210288 Besucher seit August 2006